Artikel mit dem Tag "FWR Mitteilungen"



Nach vielen Monaten konnte endlich wieder die FWR-Bürgerfraktion tagen. Der Fraktionsvorsitzende Peter Schröder hatte im Rahmen der Coronabestimmungen einen begrenzten Teilnehmerkreis eingeladen und war positiv über die große Resonanz überrascht. Wie bei jeder Fraktionssitzung üblich, bestimmten die Bürger den Inhalt des ersten Tagesordnungspunktes. Sie nutzten diese Gelegenheit und diskutierten ausgiebig, bevor die Themen der aktuellen Stadtverordnetenversammlung behandelt wurden.

78 Jahre Meine Schwerpunkte: Bebauungskonzepte Radverkehrsführung Klima-/Umweltschutz in Waldacker 1942 geboren, habe ich die Entwicklung der Siedlung und der Gemeinde Oberroden hautnah miterlebt. Deshalb ist mir die künftige ökolog. und ökon. Stadtentwicklung von Rödermark eine Herzensangelegenheit.

Die FWR Fraktion hatte den Leiter der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Till Andrießen zu einem Meinungsaustausch eingeladen. Bei Brezel und Keksen wurde im MTV Garten über viele Themen der Rödermärker Unternehmen und Geschäfte gefachsimpelt.

FREIE WÄHLER Rödermark rufen zum Besuch von "Late Night Shopping" am Samstag, 26. September 2020 auf. Wir können aktiv an der Belebung der Innenstädte mitwirken, in dem wir zahlreich teilnehmen.

Der Verein FREIE WÄHLER Rödermark konnte die geplante Jubiläumsfeier wegen der Corona-Pandemie nicht durchführen. Als Ersatz kamen die Mitglieder zusammen und ehrten die Gründungsmitglieder und Jubilare. Weiterer Bericht folgt in Kürze

Die Stadtverordnetenversammlung wurde auf den 20.03.2020 vorverlegt wegen der "Corona Krise". Der Haushalt muss verabschiedet werden, damit Rödermark handlungsfähig bleibt. Es wird eine kurze Sitzung ohne Redebeiträge und Diskussionen werden. Daher wird die FWR Haushaltsrede hier zu lesen sein. (mehr lesen) FREIE WÄHLER werden den Hausalt ablehnen, da er mal wieder kräftige Erhöhung der Grundsteuer B beinhaltet und die Bürger erneut zur Kasse bittet.

FREIE WÄHLER Rödermark haben sich zur Wochenendklausur in den Spessart zurückgezogen. Die Fraktionsmitglieder beschäftigen sich hauptsächlich mit dem Haushalt für die Jahre 2020-21. Das Kernthema sind die desolten Finanzen von Rödermark. Die von der Koalition vorgeschlagenen Grundsteuererhöhung von 540 auf 715 Punkte sollen nicht einfach akzeptiert werden.

Der Vorsitzende Peter Schröder konnte beim Neujahrstreff zahlreiche Gäste aus Rödermark und Umgebung begrüßen. Der Saal im Naturfreundehaus platzte aus allen Nähten. Nachdem dann Pressesprecher Siegfried Kupczok einen Rückblick auf 2019 vortrug, stärkten sich die Gäste und warteten gespannt auf die in gewohnter Reimform vorgetragenen politischen Statements von Peter Schröder.

FREIE WÄHLER Rödermark laden zum traditionellen Neujahrstreff ganz herzlich ein. Samstag, 25.01.2020 17:30 Uhr Treffpunkt Bahnhof Urberach, Spaziergang ca. 2 km zur Bulau 18:00 Uhr Ankunft im Naturfreundehaus auf der Bulau Naturfreundehaus, Bulauweg 20, 63322 Rödermark
Die Mitglieder aller Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung von Rödermark rufen gemeinsam zur Wahl des europäischen Parlaments auf. Nicht vergessen, am 26.Mai 2019 wird gewählt.

Mehr anzeigen